Maßgeschneiderte Rechtsschutzversicherungen.

Unsere Rechtsschutz-Produkte sind individuell gestaltbar und bieten Schutz für alle Lebensbereiche.

Manchmal muss man sein gutes Recht vor Gericht einfordern.

Dann ist es beruhigend, wenn man den Rücken frei hat und die Prozesskosten von der Rechtsschutzversicherung getragen werden. Da nicht jeder die gleichen Lebensbereiche absichern möchte, bietet wir Ihnen Bausteintarife für die Lebensbereiche Privat, Beruf, Wohnen und Verkehr an. Wird es doch einmal kritisch, können Sie dank der Rechtsschutzversicherung Ihr gutes Recht wahren.

Doch was steckt hinter den einzelnen Bausteinen Privat, Beruf, Wohnen und Verkehr? Wir haben es für Sie zusammengefasst.

"Privat-Rechtsschutz"

Bietet Schutz vor Risiken des täglichen Lebens. Einschließlich der Teilnahme am öffentlichen Verkehr als Fußgänger, Fahrgast, Radfahrer.
Beispiel: Sie wurden von einem Radfahrer angefahren und möchten Schmerzensgeld sowie Verdienstausfall geltend machen.

"Berufsrechtsschutz"

Bietet Schutz für die Wahrnehmung rechtlicher Interessen als Arbeitnehmer sowie aus öffentlich-rechtlichen Dienstverhältnissen. Oftmals auch im Zusammenhang mit Aufhebungsvereinbarungen.
Beispiel: Ihr Arbeitgeber hat Ihnen die Kündigung ausgesprochen gegen welche Sie sich zu Wehr setzten möchten.

"Wohn- und Immobilienrechtsschutz"

Bietet Schutz für Eigentümer oder Mieter einer selbst bewohnten Wohneinheit in Deutschland.
Beispiel: Konflikte bei Mieterhöhung.

"Verkehrsrechtsschutz"

Bietet Schutz als Eigentümer oder Halter eines amtlich registrierten und zugelassenen Motorfahrzeug zu Lande, zu Wasser oder in der Luft sowie Anhänger oder als Fahrer fremder Motorfahrzeuge.
Beispiel: Sie hatten einen Autounfall, die Schuldfrage ist unklar und die gegnerische Versicherung zahlt nicht.

"Rechtschutz für das Ehrenamt / erweiterter Strafrechtsschutz"

Der erweiterte Strafrechtsschutz bietet Schutz gegen den Vorwurf eines vorsätzlichen Vergehens - egal ob Privat, im Beruf oder im Ehrenamt.

Beispiel Ehrenamt: Sie sind in Ihrer Freizeit Kassenwart im Sportverein. Jemand zeigt Sie wegen Unterschlagung von Vereinsgeldern an. Gegen Sie wird ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Hiergegen möchten Sie sich Wehren und von einem Rechtsanwalt verteidigen lassen.

Beispiel Beruf: Sie sind als Kassierer/in im Supermarkt tätig und werden beschuldigt, fremde Pfandbons für sich eingelöst haben. Sie möchten sich durch einen Rechtsanwalt im Strafverfahren vertreten lassen.

Wichtig zu wissen! Der Versicherungschutz für den Bereich erweiterten Strafrechtsschutz entfällt rückwirkend, wenn tatsächlich eine Verurteilung wegen Vorsatz erfolgt.

Sie haben noch Fragen zum Thema Rechtsschutzversicherung oder möchten Ihren Versicherungsschutz überprüfen lassen?
Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Email.