Jeder 4. Arbeitnehmer betroffen.

Etwa jeder 4. Arbeitnehmer scheidet vor Erreichen des Rentenalters wegen Krankheit oder Unfall aus dem aktiven Berufsleben aus. Gegen dieses Risiko sollten Sie 100%ig abgesichert sein.

Die Berufsunfähigkeitsversicherung
Ihre Arbeitskraft ist Ihr größtes Kapital. Damit erfüllen Sie sich Ihre Wünsche oder halten bzw. verbessern Ihren Lebensstandard. Damit das im Falle eines Falles auch so bleibt, sollten Sie nichts dem Zufall überlassen. Eine Berufsunfähigkeit - kurz "BU" genannt - kann zu einem großen finanziellen Risiko werden.
 
Berufsunfähigkeit kann viele Ursachen haben. Ein Unfall oder eine Krankheit genügen, und plötzlich ist es nicht mehr möglich, den Beruf auszuüben. Kaufmännisch Tätige sind davon ebenso betroffen wie Handwerker.

Quelle: Anerkennungen Gesamtbestand NÜRNBERGER Lebensversicherung AG und NÜRNBERGER Beamten Lebensversicherung AG; Stand: 07.2012
Werden Sie aktiv!
Sind Sie berufsunfähig, entfällt Ihr bisheriges monatliches Einkommen, aber die Kosten des täglichen Lebens wie z. B. Miete oder Essen laufen weiter. Und das nicht nur für einen Monat. Unter Umständen besteht die Berufsunfähigkeit mehrere Jahre. So kommt schnell eine finanzielle Lücke von mehreren 10.000 EUR zusammen.
 

Wichtig ist, dass Sie nicht nur an den Schutz bei Berufsunfähigkeit denken. Oftmals sind Betroffene eine längere Zeit krankgeschrieben bevor die Berufsunfähigkeit entgültig zur Gewissheit wird. Da der Arbeitgeber nur bis zur 6. Woche zur Lohnfortzahlung verpflichtet ist, entstehen bereits bei längerer Krankheit finanzielle Einbußen. Um diese finanzielle Lücke zu schließen, raten wir zur Krankentagegeldversicherung.

Sie haben noch Fragen zum Thema Berufsunfähigkeitsversicherung oder möchten Ihren Versicherungsschutz überprüfen lassen?
Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Email.